Das Bootshaus Zeuthen liegt an der Dahme-Wasserstraße südöstlich von Berlin.

Bootshaus Zeuthen

Klein aber fein!
Slipanlage Bootshaus Zeuthen

Hauptstadthafen im Grünen

Wer träumt nicht davon, mal ohne Parkplatzsorgen Berlin zu entdecken? Das Bootshaus
Zeuthen mit seinen ruhigen Liegeplätzen gerade außerhalb der Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für staufreie Hauptstadttörns. An unserer Steganlage im Zeuthener See an der Dahme-Wasserstraße gibt es alles, was das Boot braucht und in der näheren Umgebung finden Sie vom Großflughafen bis zum Krämerladen alles, was die Crew glücklich macht.

 

Revier
Das Bootshaus Zeuthen am langgezogenen Zeuthener See ist die ideale Ausgangsstation für Törns auf den Brandenburgischen Gewässern sowie für Fahrten durch unsere Hauptstadt Berlin mit seinen über 180 Kilometer langen Wasserstraßen. Gerade die Nähe zu Berlin macht diesen Hafen so attraktiv: Nach einer Stunde Fahrt mit dem Auto oder der S-Bahn ist man an Bord. Aber auch von Leipzig, Hamburg oder Rostock erreichen Sie Zeuthen über die Autobahn sehr schnell.

 

Hafen
Die Boxen an unserem Steg in Zeuthen bieten Booten bis zu 13 Metern Länge einen sicheren Liegeplatz. Strom- und Wasseranschlüsse sowie Schmutzwasserentsorgung sind selbstverständlich, ein W-Lan-Hotspot steht zur Verfügung.

Unsere Crew vor Ort verfügt über ein großes Ersatzteillager. Was wir nicht vor Ort haben, kann über unsere Werft bestellt werden! Das Winterlager befindet sich im Außenbereich - gerne übernehmen unsere Mitarbeiter das Ein- und Auswintern oder sonstige Wartungsarbeiten und Reparaturen.

 

Besonderheit: Unser Bootshaus Zeuthen ist ein kleiner Anleger und verfügt über eine begrenzte Kapazität. Bitte melden Sie sich vorher beim Hafenmeister Ihrer Rundtörn Marina ab und in Zeuthen an!